Banntag 2018

10. Mai 2018 - Auffahrt

 

Froh ist heute, wer der Tradition Rechnung trägt und behütet zum Banntag aufbricht...

 

Der wunderschöne Flieder ist eine tolle Deko, aber der Hut schützt gleichzeitig vor dem Regen, der heute nicht passend zum Häfelfinger Banntag fällt.

 

Der Natur tuts gut, klar, aber es wäre trotzdem schön gewesen, bei Sonnenschein loszuziehen.

 

Der guten Laune tut das Wetter keinen Abbruch und man trifft sich um kurz vor 10 Uhr - heute steht die "obere Route" an.
Man wird vom Treffpunkt im Dorf via Eggweg, Wisenbergweg, Geisshorn, mittlerer Wisenberg zum Wisenberg laufen. Es gilt, hier schon fast 500 Höhenmeter zu machen...

Beim Turm wird es einen Marschhalt mit Zwischenverpflegung geben, bevor es dann über die Winterholde und weiter über den Homberg zur Wannenweidegg geht und dann direkt zurück ins Dorf in die alte Laterne.

 

 

Der Zwischenverpflegungs-Service ist unterwegs....

 

 

Zwischenhalt auf dem Wisenbergturm - die wohlverdiente Rast zum Auftanken!

 

 

In der alten Laterne wird derweil alles bereitgestellt - die Banntägler kommen mit Hunger und Durst von der Wanderung zurück.

 

Der Grillchef ist bereit!

Banntags-Stillleben

 

Und nun lassen wir sie feiern in der Laterne, die Häfelfinger...


 

 

Aktuell

 

1. August Feier 2018

 

 

Bilder vom Banntag 2018

 

 

Bilder vom Maisingen 2018

 

 

Aktuar gesucht!