Maisingen 2022

Rechtzeitig zum 1. Mai haben die fleissigen Helfer die Häfelfinger Brunnen geschmückt. Die Maibäume sind bereit für das Maisingen.

 

 

Nach einigen Jahren mit Regen durften die Häfelfingen heuer mit Sonnenschein unterwegs sein - das Maisingen war eine sonnige und fröhliche 1. Mai-Freude. Danke Euch alle, die Ihr dabei wart!

 

Start im oberen Teil des Dorfes, beim Weberhaus-Brunnen.

 

Liedblätter wurden verteilt, Claudia Waldmeier hat uns musikalisch begleitet, Danke auch an Myrta Wagner für die vorgetragenen Frühlingsgedichte!

 

Viele Häfelfinger haben den Weg zum Maisingen gefunden, jung und alt, einfach nur schön!

 

Weiter geht's zum Eulenburg-Brunnen.

 

 

 

Es folgt der dritte Brunnen in der Mitte des Dorfes.

 

 

Und dann kommt bereits der vierte Brunnen - auch hier wird gesungen.

 

 

Den Mai singend begrüssen macht durstig und hungrig, der Apéro ruft. Gerne disloziert man zum Gemeindehaus und stösst zusammen auf den gelungenen Mai-Sonntag an.

 

 

Einmal mehr: ein grosses Danke an Euch zwei für Euer Engagement beim 1. Mai Singen!

 

Eine lieb gewonnene Tradition kann so weitergeführt werden.

 

Merci Myrta und Claudia!

 

 

 

Myrta Wagner tritt nun mit dem 1. Mai Singen 2022 aus dem aktiven Part zurück, Claudia Waldmeier wird weiterhin musikalisch begleiten.

 

Danke Myrta für Deinen Einsatz in den vergangenen Jahren!

 

Die Bürgergemeinde dankt allen Mithelfern, den Mai-Baum-Aufstellern, Apéro-Organisatoren, Bäckerinnen und Spendern fürs Buffet und Andrea und Boris Schönenberger fürs Fotografieren.

und nochmal Myrta: danke für Dein Engagement in den letzten Jahren! Und Dir Claudia, danke fürs weiter für uns Musizieren am 1. Mai!

 

 

Aktuell

 

Wir feiern den 1. August gemeinsam.

 

 

Banntag 2022: einige Impressionen

 

 

Endlich wieder:
das Maisingen findet statt!

Fotos vom Maisingen 2022
sind aufgeschaltet.

 

 

 

Aktuelle Fotos von vom Wisenberg von Dezember 2021 (und noch ein Nachtrag vom Juni 2021) finden sich in der Bildergalerie